Service-Navigation

Suchfunktion

 Ferkelaufzucht ohne Stroheinstreu

Tierzahl

  • 120 Aufzuchtferkel in drei Buchten
  • 0,33 m²/Ferkel

Bodengestaltung
Liegebereich

  • wärmegedämmte, beheizbare Ruhekiste mit 2% Gefälle: 4,65 m² = 0,11 m²/Ferkel

Bewegungsbereich

  • Stall mit perforierter Fläche: 8,94 m²/Ferkel = 0,22 m²

Fütterung

  • Trockenfutterautomaten entlang des Kontrollgangs
  • Tränkebecken im Bewegungsbereich
  • Frostsichere Ausführung (Begleitheizung, Isolierung) der Wasserleitungen

Entmistung

  • Flüssigentmistung über drei Kanäle mit gemeinsamen Abfluss

Klimatisierung

  • Getrennte Klimabereiche, First nach Süden offen
  • Be- und Entlüftung über Lichtstegplatten nach Stallinnentemperatur/Wind/Regen gesteuert
  • Solltemperatur im Liegebereich: 25°C

Liege- und Bewegungsbereich der Ferkelaufzucht ohne Stroh.

Liege- und Bewegungsbereich der Ferkelaufzucht ohne Stroh.
Im Hintergrund die Spaltenfläche mit 50mm Auftrittsbreite und 14mm Schlitzen.



Fußleiste