Service-Navigation

Suchfunktion

Treffpunkt Boxberg

  • Die LSZ machte es 2014 möglich

    Landwirtschaft erLeben!

    Auch 2014 war die LSZ Boxberg wieder auf dem Landwirtschaft- lichen Hauptfest (LWH) in Stuttgart vertreten. Interessierten Besuchern wurde die Möglichkeit gegeben, Schweinehaltung live zu erleben und alle Fragen zum Thema Schweinehaltung und -zucht beantwortet zu bekommen.

    mehr

  • Praxismodul Schweinehaltung

    HfWU Nürtingen

    Am 15.10. besuchten 40 Studierende des Bachelor- studiengangs Agrartechnik die LSZ Boxberg. Nach einer kurzen Einführung in die Arbeit der LSZ standen Praxismodule in den Stallungen zu den Themen Haltungstechnik im Abferkel- stall, Fütterungs- und Stallklimatisierungstechnik auf dem Programm.

  • Schauer Welfare

    Automatisierte Vorlagetechnik

    Die Firma Schauer lud am 03. September diesen Jahres interessierte Kunden zu einer Vorführung der neu entwickelten „Schauer Welfare“ ein.

    mehr

  • Auf die Ferkel...fertig...los

    Ferienprogramm an der LSZ

    Im Rahmen des Ferienprogramms 2014 der Stadt Boxberg bot die LSZ an zwei Nachmittagen im August Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Möglichkeit, moderne Schweinehaltung live zu erleben.

    mehr

  • EDEKA Südwest

    Ebermast

    Am 16.06.2014 lud die EDEKA Südwest Zulieferbetriebe zu einer Informations- veranstaltung rund um das Thema Ebermast an die LSZ Boxberg ein. Ziel ist das sammeln eigener Erfahrung mit der Mast und Verarbeitung von Ebern.

  • Von der Mast...

    Am Vormittag konnten die Betriebsleiter zunächst unkastrierte männliche Masttiere, sowohl in den Stallungen konventioneller wie auch alternativer Bauweise anschauen. Im Anschluss wurde über besondere Aspekte der Fütterung, der Haltung, des Verhaltens, des Managements und auch die ökonomischen Aspekte bei der Ebermast referiert und diskutiert.

  • ...an den Schlachthaken


    Am Nachmittag wurden den Betriebsleitern im Schlachthaus der LSZ Schlachtkörper von Ebern und im Vergleich dazu auch Schlachtkörper von Kastraten und weiblichen Masttieren präsentiert. An den Schlachtkörpern konnte direkt auf Unterschiedein den Schlachtleistungen eingegangen werden.
    Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

  • Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

    Arbeitskreis besucht LSZ

    Der Arbeitskreis Schweinehalter des LLH besuchte im Rahmen einer Lehrfahrt am 27.05. die LSZ Boxberg und informierte sich neben aktuellen Themen in der Schweine- haltung insbesondere über verschiedene Klimatisierungstechniken in unterschiedlichen Stallbauweisen. Auf dem Programm stand daher auch eine Führung im Werk des Ventilatoren- herstellers Ziehl-Abegg.

  • Aufnahme läuft

    SWR an der LSZ

    Was ist Tierwohl und warum spielt es in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle? Zwei Tage lang machte ein Team des SWR für die Sendung Odysso Aufnahmen zu diesem Thema. Zu sehen am 03.07.2014 um 22:00h im SWR-Fernsehen.

  • Ein Thema waren die Alternativen zur bisher standardmäßig durchgeführen Kastration, bei der nur eine Schmerzausschaltung durch Metacam aber keine Betäubung stattfindet.

    Im Bild wird die Kastration unter Isofluranbetäubung demonstriert. Diese darf in Deutschland nur unter tierärztlicher Aufsicht erfolgen.

  • Ebenso ging es auch darum, wie bestehende Haltungs- systeme insbesondere hinsichtlich ökonomischen und arbeitswirtschaftlichen Gesichtspunkten optimiert werden können, wenn das Thema Tierwohl künftig stärker berücksichtigt werden muss.

  • Auf Lehrfahrt in Süddeutschland

    Im Rahmen einer Lehrfahrt besuchten die landwirtschaftlichen Fachschüler des Berufs- bildungszentrums Bad Segeberg am 09.04.2014 die LSZ Boxberg, um sich über verschiedene Haltungssysteme in der Schweinehaltung zu informieren.

  • Gesamtkonzept komplettiert

    Anlieferungsstall eingeweiht

    Am 08.April wurde am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) der neue Anlieferungsstall offiziell eingeweiht und in diesem Zusammenhang vom Bauherrn, dem Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, an die LSZ übergeben.

    mehr...

  • Mit dem Bau des Anlieferungs- stalls wird das von der Landesregierung Baden-Württemberg genehmigte Baukonzept des Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) nun komplettiert.

    von links:
    Hansjörg Schrade, Leiter der LSZ Boxberg, Ingo-Michael Greiner, Vermögen und Bau Heilbronn und Christian Kremer, Bürgermeister der Stadt Boxberg bei der offiziellen Schlüsselübergabe
     

  • Nach der Schlüsselübergabe konnten interessierte Gäste den neuen Stall von innen besichtigen, bevor einen Tag später die ersten Ferkel einziehen.
    Im Bild erklärt Reinhard Dingler, Leiter Abteilung 2, die Funktionsweise der Fütterungsanlage.

  • Einweihung Demonstrationsanlage

    Gülle-Phosphor-Projekt

    Am 06.März wurde am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg(LSZ) eine Demonstrationsanlage zur Nährstoffrückgewinnung aus Gülle offiziell eingeweiht.

    mehr...

  • Gülle-Phosphor-Projekt

    Unter der Koordination des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) kooperiert das Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) mit weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft mit dem Ziel der Entwicklung und Bewertung der neuen Verfahrenstechnik.
    Im Bild:
    Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg

  • Austausch gesucht

    Vertreter der EKD an der LSZ

    Am 19.02. besuchte Dr. Clemens Dirscherl, Ratsbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland für agrarsoziale Fragen, die LSZ Boxberg. Während seines Besuchs tauschte sich Herr Dr. Dirscherl mit Herrn Schrade über die aktuellen Themen in der Schweinefleischproduktion aus.

    mehr...

  • Meisteranwärter

    Stallbaublock

    Im Januar besuchten acht Schüler der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft (ALH) Kupferzell die LSZ um den fachschul- ergänzenden Lehrgang „Planung und Genehmigung von Ställen“ zu absolvieren. Unter fachlicher Führung von Dr. Wilhelm Pflanz setzten sich die Schüler intensiv mit vielen Stallbauthemen auseinander.

    mehr zum Lehrgang...

  • U.a. wurde das Bau- und Immissionsrecht näher beleuchtet, Baukosten- und Klimaberechnung nach DIN-Normen durchgeführt, sowie verschiedene Stall- systeme hinsichtlich Tier- und Umweltschutz bewertet.

    mehr zu allen Lehrgangsangeboten...

  • Uni Hohenheim

    Vorlesung mit Stallgeruch

    Am 09.01.2014 verbrachten 30 Studenten der Universität Hohenheim einen Tag an der LSZ Boxberg um sich im Rahmen eines Praxismoduls zum Thema Technik in der Tierhaltung zu informieren.

    mehr...

Fußleiste