Informationen zum Coronavirus

Überbetriebliche Ausbildung und Präsenzveranstaltungen

Gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums sollen die Schulen ab Herbst 2020 zum Regelbetrieb zurückkehren. Voraussetzung dafür ist, dass das Infektionsgeschehen einen solchen Schritt zulässt.

Im Lehrgangsbetrieb gelten weiterhin bestimmte Hygienevorgaben zum Infektionsschutz. Die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte sowie des sonstigen schulischen Personals stehen an erster Stelle.

Oberstes Gebot ist, dass Teilnehmer bei coronaspezifischen Krankheitsanzeichen nicht zum Lehrgang anreisen.
Ebenso sind unsere Kurse auf eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen beschränkt.

Bei Veränderungen der aktuellen Lage bitten wir um Verständnis, wenn einzelne Kurse abgesagt bzw. verlegt werden müssen.


 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung