Aufzuchtabteile 2 und 7 mit Zonenheizung, Streckmetallroste kunststoffummantelt mit Flüssigfütterung und Fressplatzteilern

 

Tierzahl

  • 80 Aufzuchtplätze für Ferkel von 15 bis 30 kg (2 Gruppen à 40 Tiere)

Bodengestaltung

  • Streckmetallrost, vollperforiert, kunststoffummantelt im Innenbereich
  • Auslauf mit Betonspalten 14 mm Schlitzweite und 50 mm Auftrittsfläche
  • 7,95 m x 5,72 m = 45,4 m² Bodenfläche, entspricht 0,56 m²/Tier im Innenbereich,
  • zusätzlich Auslauf in Abteil 7 mit
    33 m² = 0,41m²/Tier

Entmistung:

  • Wechselstauverfahren, Kanaltiefe 0,75 m, mit Spülsystem

Fütterung

  • Flüssigfütterung, sensorgesteuert, 13 Fressplätze je Gruppe mit Fressplatzteilern, Tier/Fressplatzverhältnis 3,1:1
  • Tränkenippel

Klimatisierung

  • Abteilhöhe 2,87 m x 45,4 m2= 130m3, entspricht 1,62 m3/ Tier
  • Unterdrucklüftung, Deckenfläche
    45,4 m² davon Zuluft über Porendecke 19,6 m², karoversetzt
  • 2 Absaugpunkte, elektronisch gesteuert, Zentralabluft
  • Luftrate: n Sommer max. 4000 m³/h n Winter min. 400 m³/h
  • Regelverhältnis 1:10

·        Zonenheizung mit Abdeckung (Dunkelstrahler), beidseitig an den Stallwänden angeordnet, hochklappbar für Reinigung.

Fensterfläche

  • 1,7 m² = 3,8 % der Abteilgrundfläche

Management

  • Aufzucht von 15-30 kg (6 Wochen)

Fest installierte Einweich- und Desinfektionsanlage

   

Blick in Abteil mit 2 Buchten à 40 Tiere
Blick in Abteil mit 2 Buchten à 40 Tiere

Sensor- Flüssigfütterung mit Fressplatzteilern
Sensor- Flüssigfütterung mit Fressplatzteilern

Dunkelstrahler Platte (Warmwasserbetrieb)
Dunkelstrahler Platte (Warmwasserbetrieb)

Blick in den Auslaufbereich
Blick in Auslaufbereich

 


 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung